© 2017 by MARIA HESSELBACH

Sie fragen sich, woher all die schönen Fotos kommen? Hier!

www.johannessimonfotografie.com

January 2, 2018

November 25, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Sie ist da!

January 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

"Wenn 'Erste Schritte' bestens gelingen"

07.26.2018

Am Sonntag den 15. Juli fand in Mühlfeld im Schloss Wolzogen mein allererstes öffentliches Solokonzert statt. 

Folgendes erschien darüber in der Presse:

 

 

"Wenn 'Erste Schritte' bestens gelingen

Die junge Künstlerin Maria Hesselbach begeisterte mit ihrem Konzert im Schloss Wolzogen

 

MÜHLFELD 'Volles Haus' -  das konnte am Sonntagnachmittag im Schloss Wolzogen verkündet werden. Und dies trotz des herrlichen Schwimmbadwetters und des Endspiels der Fußballweltmeisterschaft. Gefreut hat dies nicht nur die Veranstalter, den Verein Aktives Mellrichstadt und die Stadt Mellrichstadt, sondern auch die junge Künstlerin Maria Hesselbach, die mit ihrem Konzert unter dem Titel "Erste Schritte" die Besucher begeisterte. Die Stücke wurden dem Programmtitel voll gerecht: Mal zaghaft, fast vorsichtig und leise, dann wieder wild, temperamentvoll und trotzig kamen sie daher. 

Brigitte Proß vom Verein Aktives Mellrichstadt hatte die Gäste zu Beginn begrüßt und erzählte vom Kennenlernen der Hobbypianistin während einer Vernissage in der Kreisgalerie und von der spontanen Zusage für ein Konzert im Schloss. Aber nicht nur das Spiel selbst, sondern auch die Moderation dazwischen gefiel den Zuhörern. Selbstbewusst und authentisch erzählte Maria Hesselbach ihren musikalischen Werdegang - von sechs Jahren Klavierunterricht bei Josefine Winter und anschließender vierjähriger Weiterbildung an der Berufsfachschule für Musik bei Michael Lörcher bis hin zu ihrer Liebe zur Komposition. So waren dann im Konzert auch, bis auf wenige Ausnahmen, ausschließlich von ihr komponierte Stücke hören, die sie alle auch auf ihrer Debüt-CD "Erste Schritte" präsentiert.

 

 

Nur mit den Titeln tue ich mir etwas schwer', verriet sie ihrem Publikum. Dass ihr das jedoch gut

gelingt, wurde beispielsweise beim Stück "Welcome to my new Piano" deutlich. Man konnte

regelrecht die Vorfreude auf ein neues Instrument spüren. Auch die Titel 'Neubeginn', 'Für Oma' und 'Night of Light around the Lake' gingen mit dem Klavierspiel eine wundervolle Symbiose ein. Wie im Flug verging die Zeit. Und es war klar, dass die junge Künstlerin, die in diesem Jahr ihr Abitur am MPG gemacht hat, nicht ohne Zugabe von der Bühne gehen konnte. 

FOTO: JOHANNES SIMON

 

 

Zum Abschluss wünschte Brigitte Proß ihr für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und verband damit die Hoffnung, dass den ersten Schritten noch viele weitere folgen mögen und dass Maria Hesselbach wieder einmal Station im Schloss Wolzogen machen solle.

Am Ende sang dann das Publikum der Künstlerin spontan ein Ständchen, nachdem 'Schlossherrin' Edeltraud Rapp verraten hatte, dass die junge Künstlerin am Tag zuvor Geburtstag gehabt hatte."

Verfasserin: Brigitte Proß

 

 

Vielen Dank an dieser Stelle an Brigitte Proß, die mir gestattet hat, den von ihr formulierten Pressetext hier zu veröffentlichen. Mein Dank geht außerdem an alle, die das Konzert möglich gemacht haben, allen voran dem Verein Aktives Mellrichstadt, und natürlich ganz besonders denen, die als Publikum dabei waren. Mir hat das Konzert sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon jetzt sehr auf das nächste Mal!

Wenn du weitere Konzerttermine nicht verpassen möchtest, trage dich in meinen kostenlosen E-Mail-Newsletter ein. So erhälst du eine Benachrichtigung, wenn sich auf meiner Webseite etwas Spannendes tut. 

 

Bis bald,

Maria 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie mir!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon